25.11.2014

WDR markt: Beitrag mit Mark Semmler zu Angriffen gegen Smart Homes

Der WDR hat einen sehr fundierten und gut recherchierten Film zu KNX gedreht, der am 24.11. zu sehen war und mittlerweile in der WDR-Mediathek abrufbar ist. Mein Projekt Draugr und ich waren mit von der Partie! Es war wirklich schöner Dreh, der mit exzellenter Pizza und Apfelkuchen (hausgemacht von unseren Gastgebern!) abgerundet wurde. Ein herzliches DANKE! an das Team des WDR und unsere Gastgeber!!!

Nachtrag

Es war auch für mich erschreckend, wie schnell das 5-Sterne-Hotel gefallen wäre und ich kann nur allen Besitzern von KNX-Installationen empfehlen, sich um die Sicherheit ernsthaft Sorgen zu machen. Bitte prüfen Sie:

  • Sind alle Sensoren bzw. deren Leitungen vor unberechtigtem Zugriff geschützt?
  • Ist die KNX-Installation mit Hilfe von Linien-Kopplern in einzelne Segmente unterteilt?
  • Sind kritische Bereiche in eigenen Segmenten untergebracht und so weit wie möglich abgeschottet?

Für größere Gebäude und vor allem für Gebäude mit (halb-)öffentlichen Bereichen bzw. mit Publikumsverkehr gilt zusätzlich:

  • Wurde eine Risikoanalyse durchgeführt? Wie hoch wäre die Schadenshöhe bei einem Angriff?
  • Ist die Dokumentation vollständig und wurde sie punktuell geprüft?
  • Sind Passwörter auf den Geräten gesetzt, um deren Umprogrammierung zu verhindern?

Sad but True

Ich muss es zugeben: Die Empfehlungen klingen alle ein wenig verzweifelt, aber leider sind sie die einzigen Maßnahmen, die mit KNX-Komponenten von der Stange überhaupt umzusetzen sind.

No Prayer for The Dying

Die nachgewiesene hochgradige Verwundbarkeit ist beschämend für eine Technologie, die sich als führend im Bereich der Gebäudeautomatisierung sieht. Hinter all dem blumigen Marketing-SPAM, den man auf den Webseiten der Hersteller und Installateure finden kann, versteckt sich eine ungeliebte Wahrheit: KNX hat sich viel zu lange auf seinen Lorbeeren ausgeruht und ist mittlerweile ziemlich in die Jahre gekommen. Die neuen Marktteilnehmer Google, Apple und Co. werden es einfach haben, dem Dinosaurier KNX seine Marktanteile streitig zu machen – wenn KNX nicht umgehend und grundlegend umdenkt. Ich bin mehr als gespannt, ob sich KNX schnell genug bewegen wird. Der Druck ist da. Ansonsten frei nach Iron Maiden: No Prayer for The Dying.

Kategorien: